Kurzgeschichte “Niederbayer und Moderlieschen” von Thyra Thorn

Vorgeschlagener Preis: 0,99 

ISBN: 978-3-96385-008-0

Verlag: Verleger-Verlag

Seiten: 4

Kategorie:

Beschreibung

Beim Angeln lässt sich sehr gut nachdenken. Ob über die Familie, die Politik oder einfach nur über das Leben. Manchmal jedoch vermischen sich die Gedanken zu einer fantastischen Geschichte.

Teaser:

Über der Wasseroberfläche hängt eine kompakte Masse Nebel, die so undurchdringlich scheint, dass man fürchtet, sich den Kopf zu stoßen, wenn man dagegen rennen würde. Der Niederbayer ist sich jedoch sicher, dass sein Schädel fast jedem Aufprall mühelos standhalten könnte. Eine anstrengende, geradezu mörderische Arbeitswoche liegt hinter ihm. Jetzt will er sich beim Fischen vergnügen. Vom Nebel lässt er sich nicht aufhalten und teilt ihn energisch mit dem Bug seines Bootes, fährt aber mit gedrosseltem Motor. Das Wasser der Donau fließt träge, eine graugrüne Oberfläche, nur wenig von …

Zusätzliche Information

Dateiformat

PDF, ePub

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kurzgeschichte “Niederbayer und Moderlieschen” von Thyra Thorn“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.